Nahverkehr

Die Tarifverträge für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe (TV-N) werden auf der Landesebene vereinbart. Teilweise besteht eine enge Kopplung von einzelnen TV-N an den TVöD.

Auf Bundesebene verhandeln die Tarifparteien generelle Regelungen - unter anderem spartenspezifische Besonderheiten im Rahmen der Tarifrunden. Hier geht es z.B. um die Gestaltung des demografischen Wandels im Nahverkehr.

Der Gruppenausschuss der VKA für Nahverkehrsbetriebe und Häfen koordiniert Fragen von bundesweitem Interesse. Vorsitzender des Gruppenausschusses ist Manfred Kossack, Vorstand/ Arbeitsdirektor DSW21, Dortmund. Seine Stellvertreterin ist Myriam Berg, Vorstandsvorsitzende der Erfurter Verkehrsbetriebe AG. Weiterer stellvertretender Vorsitzender ist Thomas Wissgott, Geschäftsführer der Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH.

TOP