Krankenhäuser

Eine besonders große Sparte innerhalb der VKA sind auch die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. In diesen kommunalen Einrichtungen arbeiten Ärzte, Pflegekräfte sowie weitere Berufsgruppen. Für die Krankenhäuser gelten die Regelungen des TVöD-K und für die Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Krankenhäusern der TV-Ärzte/VKA (verhandelt mit dem Marburger Bund).

Die angespannte Finanzsituation im Gesundheitsbereich verursacht weiterhin Druck auf die Krankenhäuser. Zudem stehen die kommunalen Einrichtungen in Konkurrenz zu den kirchlichen, freigemeinnützigen und privaten Häusern.

Fachgremium ist der Gruppenausschuss der VKA für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Vorsitzender des Gruppenausschusses ist Dr. Dirk Tenzer, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Oldenburg. Stellvertretender Vorsitzender ist Richard Kreutzer, Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken GmbH. Weiterer stellvertretender Vorsitzender ist Jürgen Richter, Kaufmännischer Direktor des Städtischen Klinikums Dresden.

Die nächste Tarifrunde für die Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern findet 2019 statt.

TOP